Aktuelles

Aktuelles von gemeinsamen Aktionen aus und mit dem Netzwerk der Hilfe

von Gruppensprecher Stephan Wüsthoff

AG4 Tagung in Fulda

„Einzeln erfolgreich – zusammen stark“ - AG 4 des Netzwerks der Hilfe tagt erneut in Fulda.

Mit ihrem Leitbild hat sich die AG 4 des Netzwerkes der Hilfe klar in ihren Zielen und Selbstverständnis definiert. Nun sollen Taten folgen. Hierüber waren sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AG 4-Sitzung, welche vom 05. – 06. Februar 2018 im Bonifatiushaus in Fulda tagte, einig. Dies bedeutet nicht, dass die teilnehmenden Organisationen, Vereine und Initiativen seit der letzten AG 4 Sitzung untätig waren. Das spiegelten…

Weiterlesen …

von Förderverein Stab DSK e. V.

Die 40. Gelbe Schleife in Mittelhessen hängt nun in Gießen

In Anwesenheit vom Kommandeur der Division Schnelle Kräfte, Generalmajor Andreas Marlow, dem Vorsitzenden der RK Gießen, Leutnant d.R. Ingo Schade, dem Leiter Kreisverbindungskommando, Oberstleutnant d. R. Jürgen Marx, und dem Vorsitzenden des Traditionskreises RakArtBtl 52, Jürgen Marschinke, konnte der Vorsitzende des Fördervereins Stab DSK e. V., Oberstleutnant Frank Hille eine Gelbe Schleife an die Gießener Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz übergeben.

Weiterlesen …

von Förderverein Stab DSK e. V.

Gelbe Schleife an Homberg/Ohm übergeben.

Mit einem warmen und herzlichen Empfang begrüßten sich die Repräsentanten aus Politik, Bundeswehr und dem Förderverein Stab DSK im Homberger Rathaus.

In Ihrer Ansprache bekundete Hombergs Bürgermeisterin, Claudia Blum, Ihre Solidarität…

Weiterlesen …

von Förderverein Stab DSK e. V.

Auch Elektroplan Schneider richtet eine „Gelbe Schleife“ ein

Die 30. Gelbe Schleife hängt bei Elektroplan Schneider in Stadtallendorf. Stolz enthüllt Gianluca Schneider die Gelbe Schleife am Haus seines Opas Hans-Jürgen Schneider, Inhaber der Firma Elektroplan Schneider. …

Weiterlesen …

von Förderverein Stab DSK e. V.

Stadtallendorfer Ludwig Bachhuber zeigt Solidarität mit den Soldaten

An der Einfahrt zum Firmengelände der Stadtallendorfer Firma LB-Catering hängt nun gut sichtbar eine Gelbe Schleife, das Symbol für Solidarität mit den Soldatinnen und Soldaten.
Für Ludwig Bachhuber und seine Kinder, die zusammen die Firma leiten, ist diese Schleife auch ein Zeichen der engen Verbundenheit mit der Bundeswehr.

Weiterlesen …

von Förderverein Stab DSK e. V.

Eröffnung der Stadtallendorfer Kunst- und Kulturtage

Nach der Eröffnungsansprache des 1. Stadtrates Otmar Bonacker sahen 110 Zuschauer ein Theaterstück, das zum Nachdenken anregt. Es heißt "Kampfeinsatz" und ist eine Szenen-Collage um Kriegsteilnehmer und -rückkehrer, unterlegt mit Videos und Zitaten von Kriegsheimkehrern, Philosophen und Politikern. Im Mittelpunkt…

Weiterlesen …

von Verband der Soldaten der Bundeswehr e.V.

Kölner Haie senden Grüße an die Soldatinnen und Soldaten im Einsatz

Einer der Spitzenclubs im Deutschen Eishockey – die Kölner Haie – befindet sich aktuell in der Vorbereitung zu den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft. Für die Mannschaft war dies aber kein Hindernis, um aus dem…  

Weiterlesen …

von Gruppensprecher Stephan Wüsthoff

AG4 in Fulda

Engagement mit Herz und Verstand – AG4 tagt in Fulda

Immer wenn sich ehrenamtlich engagierte Menschen treffen, um gemeinsam eine gute Sache voran zu treiben, entsteht am Ende etwas Gutes. So war es auch bei der Halbjahressitzung der Arbeitsgruppe 4 im Netzwerk der Hilfe, deren Mitglieder sich auf Einladung des Bundesministeriums der Verteidigung vom 23. – 24. Januar 2017 im Bonifatiushaus in Fulda trafen.
Die AG 4, welche sich inhaltlich…

Weiterlesen …

von Bundeswehr Netzwerk der Hilfe - AG Wertschätzung

FUAV - Gelbe Bänder beim Jahreskongress

Aktion mit gelben Bändern beim Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Wehrmedizin und Wehrpharmazie. Frau MdB u. Mitglied im Verteidigungsausschuss Henn und der PTBS Beauftragte zusammen mit dem neuen Chefarzt BwKrhs Ulm.

Weiterlesen …

von Bundeswehr Netzwerk der Hilfe - AG Wertschätzung

VSB: Ganz besondere Aktion von REWE-Thieme in Kerpen-Sindorf

„Gemeinsam mit Hauptmann Andreas Füllmeier aus dem VSB-Bundesvorstand haben wir die Idee realisiert und an allen Eingangstürgen der beiden REWE-Märkte von Dina Thieme die „Gelbe Schleife“ angebracht. Wir möchten damit der Idee hierzu folgend, ein Beispiel geben zur Anerkennung und Wertschätzung für die Soldatinnen und Soldaten, “ so Jörg Lebkücher.

Mit den Worten: Wir hoffen, dass diese besondere Aktion weitere Nachahmer findet,“ so dankte Hauptmann Füllmeier für den Verband der Soldaten der Bundeswehr und fügte an: „Die Initiative, stellt in dieser Form eine besondere Verbundenheit von Staat und Gesellschaft dar.“…

Weiterlesen …