Die 40. Gelbe Schleife in Mittelhessen hängt nun in Gießen

von Förderverein Stab DSK e. V.

In Anwesenheit vom Kommandeur der Division Schnelle Kräfte, Generalmajor Andreas Marlow, dem Vorsitzenden der RK Gießen, Leutnant d.R. Ingo Schade, dem Leiter Kreisverbindungskommando, Oberstleutnant d. R. Jürgen Marx, und dem Vorsitzenden des Traditionskreises RakArtBtl 52, Jürgen Marschinke, konnte der Vorsitzende des Fördervereins Stab DSK e. V., Oberstleutnant Frank Hille eine Gelbe Schleife an die Gießener Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz übergeben. Dies Gelbe Schleife wird zukünftig auf dem Gelände der ehemaligen Bergkaserne in Gießen zu sehen sein. 
Mit dem Symbol der Gelben Schleife zeigen nun 28 Städte und Gemeinden sowie 12 Unternehmen im Mittelhessischen Raum deutlich Solidarität mit unseren Soldatinnen und Soldaten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben