Gegenbesuch von Alpini aus Arco

von Förderverein Stab DSK e. V. (AG4)

„In freier Selbstbestimmung vollenden wir die Einheit und Freiheit Deutschlands. Wir wollen in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt dienen.“
Richard von Weizsäcker am 03.10.2019
Alpini aus Arco / Gardasee, bei denen der Förderverein DSK in 2018 eine gelbe Schleife verliehen hat, waren an dem heutigen Feiertag zu Besuch bei der Kreisgruppe Oberhessen in Engelrod. 
Der stv. Vorsitzende, Hptm d.R. Marcello Camerin, besuchte die Delegation zusammen mit dem FV Mitglied Herrn Waldhelm. Initiiert von Herr Gernot Schobert konnte ein intensiver Austausch mit dem Präsidenten der Alpini Gruppo Arco sowie den hiesigen Kameraden gepflegt werden. Hintergrund: Die Stadt Arco ist seit 1960 mit der Stadt Schotten verschwistert. Auf Basis der Städtischen Verschwisterung ist 2006 eine Verschwisterung der Vereine Kreisgruppe Oberhessen und der Ass. Arma Aeronautica sowie der Alpini Gruppe Arco entstanden. Eine gelbe Schleife hat Lautertal ebenfalls in 2017 erhalten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben